Update

Das Semester hat wieder begonnen und bisher macht es Spaß. Es scheint das ich dieses Semester ein paar coole Kurse mit ein paar coolen Profs habe. In Marketing unterrichtet uns Bret Leary. Er ist gerade dabei zu promovieren und brauch noch ca. 1 Jahr. Er ist noch hochmotiviert und gerade mal 28 Jahre alt. Er macht einen echt guten Job. (Er unterrichtet ähnlich wie Joe, von daher kann es nur gut sein). Dann habe ich noch Makroökonomie bei David Aadland. Bisher auch ziemlich spannend und spaßig. Für die die Steckling kennen wissen was ich meine!! Einführung in die Buchhaltung ist tot langweilig. Habe ich ja schon 100000 mal gelernt. Ist aber ziemlich viel Arbeit, da wir einige Essays schreiben müssen und sehr viele Hausaufgaben und Tests haben. Der vierte Kurs ist Food in American Culture und ist auch sehr interessant. Top Professor, nur leider manchmal etwas schwer zu verstehen weil er manchmal so leise wird, dass er lautlos spricht!! Die Bücher sind auch schwierig vom Vokabular, aber ganz interessant. Allerdings ist das Essay echt schwer, dass wir bis Donnerstag schreiben müssen. Gefordert ist ein Food profile mit 3-5 Seiten. Mal schauen was ich mir dafür einfallen lasse.

Ansonsten muss man den Anfang des Semesters ja dazu nutzen und noch viel Leute treffen. Die German Coffee Hour ist mittlerweile ziemlich ausgedünnt. 3 Deutsche und der Rest Amis die Deutsch lernen.

Ansonsten habe ich auch mittlerweile angefangen zu arbeiten. Ich arbeite in der „Mensa“ und teile Essen aus. Zwei Schichten Sonntags und Donnerstag mittag. Ohne Moos ist ja schließlich nix los und der Spring Break im März muss ja gesichert werden 😉 Kalifornien und Vegas warten schon auf uns!! Sarah kommt ja extra aus Oldenburg zurück, damit wir die 8 Tage da rum düsen können. Dadurch das Sarah kommt, ist auch kein Care Paket nötig. Ihr könnt die Sachen einfach nach OL zu ihr schicken und sie bringt mir die dann mit. Spart dann eine Menge Porto.

Hab nun schon mal eine Idee für meine Bachelorarbeit. Werde die wahrscheinlich in Personalmanagement schreiben. Der Prof aus Oldenburg hat schon zugestimmt. Brauche allerdings zwei Profs als Prüfer. Am liebsten wäre es mir wenn Joe Zweitprüfer sein könnte. Der deutsche Prof hat ja gesagt und Joe ebenfalls *juhuuuuu* Breiig meinte nur ich muss das Prüfungsamt fragen ob die das erlauben!! Hoffentlich ja!!  Breisig meinte es wäre mal ne tolle Abwechslung eine Bachelorarbeit in Personalmanagement zu haben, die um einen eine Kooperation ist und zum anderen auf Englisch. Er muss jedes Semester 50 Bachelorarbeiten in Personalmanagement korrigieren und überall steht das selbe drinnen!! Also mal schauen was daraus wird 😉 Wäre schon cool.

Und mein Marketing Prof hat versucht mir ein Marketing Phd in WY anzudrehen. Hört sich schon ziemlich verlockend an, da ein Phd hier komplett bezahlt ist. Man bekommt vier Jahre lang alle Studiengebühren, Lebenshaltungskosten + ein Gehalt bezahlt! Total cool.

Heute Abend war ich mit Freunden Essen und morgen geht es nach Denver. Sonntag heißt es dann Arbeiten. Ansonsten gibt es nix neues.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Update

  1. Hey Schatz….habe schon sehnsüchtig auf News von dir gewartet 😉 sind ja alles tolle Neuigkeiten,schön das es bei dir läuft,freue mich riesig für dich! Haben hier jetzt auch Winter,sehr spannend auf der Straße 😉 hab dich lieb mein Schatz :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s