Dies und Das

Erstmal möchte ich ein paar Veränderungen am Blog vorstellen. Ich habe die Reihenfolge beim linken Menü etwas verändert, sodass die Aktuellen Beiträge ganz oben sind. Des Weiteren sind das Archive und die Kategorien nun als Pull-out Menü vorhanden, sodass ihr euch alle Beiträge aus July anzeigen lassen könnt. Oder bei „Kategorien“ alle Beiträge die mit New York usw. zu tun haben. Ich hoffe das es nun leichter ist, die einzelnen Beiträge zu finden.

In Laramie gibt es nicht so viele Neuigkeiten. Ab nächste Woche finden die ersten Exams statt und meine Noten sind bisher ganz gut. Gestern war noch das Pre-Trip Meeting für den Yellowstone Trip. Sara und Shawn haben uns einige Infos mitgeteilt und uns darauf hingewiesen, dass wir für unserer Essen noch zusätzlich zahlen müssen. Ich habe mich mit den beiden noch kurz im Anschluss unterhalten und gefragt welche Orte wir anfahren. Bis auf Jackson und Lander habe ich die Sachen alle schon beim ersten Trip gesehen. Sara hat mir dann am nächsten morgen eine Mail geschrieben und gefragt, ob ich vom Trip zurück treten möchte. Schließlich habe ich ja schon alles gesehen. Eigentlich kann man sein Geld nicht mehr zurück bekommen, da bereits alles bezahlt ist, aber bei mir würde sie eine Ausnahme machen, da ich ja bereits „alles“ gesehen habe. Dann sei das Geld nicht verschwendet. Ich solle es nur niemanden erzählen, nicht das die anderen ihr noch aufs Dach steigen. Als ich dann nachmittags bei ihrem Office vorbei bin, war gerade ein anderer Student in ihrem Büro und eine Studentin hat versucht Shawn zu bequatschen ihr das Geld zurück zu erstatten. Denen beiden wurde es aber verneint. Als Sara mich gesehen hat, hat sie mich geschnappt und wir sind um die Ecke gelaufen. Sie hat mir die $250 in die Hand gedrückt, so dass es niemand sieht =D. Total cool. Sie hat sich dann noch für meine Diskretion bedankt und ist dann wieder zurück. Super das sie mitgedacht hat und mir von sich aus angeboten hat, vom Trip zurück zu treten. Ich wäre zwar auch gerne wieder mitgefahren, aber durch die Exams wartet noch ein ziemlich fieses, langes Wochenende auf mich. Das ist erstmal wichtiger und wie gesagt habe ich den Großteil ja auch schon gesehen.

Meine Dozentin in Financial Statement Analysis hat ziemliche Ansprüche an uns. Ist zwar auch ein hoher Kurs aber gut. Auf jeden Fall ist sie menschlich super und beantwortet immer gerne Fragen. Heute hat sie sich  auch wieder erkundigt, wie ich so klar komme. Ob ich selber Verbesserungen sehe und wo ich Probleme haben. Hab auch wieder ein paar Tipps abgreifen können. Die Dozenten bemühen sich echt, dass jeder Student gut mitkommt und versuchen überall zu helfen. Eine sehr positive Sache im Gegensatz zu den Unis in D. Ich habe auch das Gefühl, dass ich in den par Wochen hier schon wesentlich mehr gelernt habe als in den 2 Semestern in D. Auch wenn das System anstrengend ist und es viel Geld kostet, es ist wesentlich besser und man lernt auch wesentlich mehr. Ich wünschte wir hätten so eine Uni in Deutschland.

Advertisements

2 Gedanken zu “Dies und Das

  1. Hallo mein Schatz…gehts dir gut? Wird es langsam kalt bei euch,oder wann beginnt dort der Winter? Habe im mom super viel zu fahren,aber sonst alles ok! Hdl,gruß Daddy

    • Hey,
      Alles gut soweit. Hab nur etwas Ohrenschmerzen und bin erkältet. Der Winter hat schon angefangen. Morgens ist es eisig hier. Und der Winter ist lang!! Der geht bis Mai. Schnee haben wir noch keinen, kann aber nicht mehr lange dauern. Viel Arbeit ist besser als zu wenig. Hoffentlich werdet ihr tatsächlich alle übernommen! LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s