03.09.2013- 06.09.2013

Diese Woche war seeehr anstrengend und voll!! Ich habe unheimlich viele Tests geschrieben, die erste Projektarbeit abgegeben, viele Assignments und Hausaufgaben gehabt und meine erste Speech gehalten. Des Weiteren war ich im Oral Communication Center und habe mir da bei meiner Rede helfen lassen (gibt extra Punkte für die Note). Den einen Tag habe ich beim einkaufen im Safeway eine Deutsche getroffen. Ich hatte Alu-Backschalen für Lasagne gekauft. Das war ein zweier Pack und der Idiot hat einfach zwei abgezogen, obwohl die zusammen in einer Hülle waren!! Ich bin dann zu einer Verkäuferin und die ist zu dem Typen hin, hat ihm das erklärt und ist dann zu mir zurück, um mir das Geld zu erstatten. Die Verkäuferin hat mich dann gefragt woher ich komme und dann hat sich die Dame (geschätzte 70 Jahre alt) hinter mir gemeldet und meinte sie wäre auch Deutsche. Nur schon vor 100 Jahren hierher ausgewandert. Sie hat mir dann ihre Nummer aufgeschrieben, mir gegeben und meinte ich könne sie anrufen falls ich mal reden wolle!! Total witzig. So verbinden sich die Kulturen 🙂 Ich hätte nie gedacht dass sich tatsächlich ein Deutscher hier nach Laramie verirrt und sein ganzen Leben hier verbringt. Dann hat es den einen nachmittag wieder ziemlich gewittert!! Das scheint den Leuten aber vollkommen egal zu sein!! Über denen Blitz und Donnert es wie blöd und die kurven hier fröhlich weiter mit den Rädern rum, laufen mit Regenschirmen durch die Gegend und spielen weiter Fußball auf dem Feld!!! Ist ja nicht so dass es nicht gefährlich ist!!!! Den einen Tag bin ich dann noch in die Innenstadt gelaufen und hab ein paar Fotos gemacht und habe dabei einen kleinen Buchladen entdeckt, der gebrauchte Bücher verkauft und ein Minicafé beherbergt!! Ich glaube das wird mein neues Lieblingscafé, weil das total urig und schön ist!!

In der O-Woche habe ich mich für das Cultures-Connect-Programm beworben und ich wurde tatsächlich ausgewählt!!! Das ist soooo cool!! Das Programm ist so, dass ein International Studierende einen Amerikaner an die Seite bekommt, der einem zur Seite steht wenn man Hilfe braucht. Des Weiteren das man über Probleme spricht, Hilfestellung bekommt und in Freizeitaktivitäten mit eingebunden wird. Auf jeden Fall habe ich eine E-Mail bekommen dass ich ausgewählt wurde (als einzige Deutsche) und so bin ich dann zum ersten Treffen hin. Dort wurde wieder viel erzählt und ich habe Jane getroffen. Das ist eine Mitarbeiterin die ebenfalls für Internationals zuständig ist und wir haben uns viel unterhalten. Wir haben dann einen Plan mit Terminen bekommen, wo wir etwas unternehmen (alle zusammen). Darunter ist zum Beispiel zum Footballspiel zu gehen und vorher gemeinsam eine Pre-Game-Party zu machen. Am Ende wurden wir dann endlich aufgerufen und ich habe eine junge, super liebe Amerikanerin namens Haley bekommen!! Sie kommt ursprünglich aus Sundance,WY und studiert Kinesiology im letzten Bachelorjahr. Sie wird also ebenfalls im Mai fertig sein. Sie ist 22 Jahre alt, arbeitet in den Ferien als Feuerwehrfrau und wohnt ganz bei mir in der Nähe *juhu* Wir sind dann in Grüppchen Richtung Innenstadt gelaufen und wurden alle auf ein Eis eingeladen. Wir hatten dann ca. eine Stunde für das erste kennenlernen zeit. Das war echt toll. Sie hat mich dann auch direkt zu Thanksgiving und Weihnachten eingeladen. Wir haben sogar einige Gemeinsamkeiten!! Wir sind beide sehr gerne draußen unterwegs und gehen gerne Hiken, Raften,… . Total cool!!

Am nächsten Tag hab ich mir dann noch bei Maurice (der einzige Klamottenladen in Laramie) Business Klamotten gekauft. Der Mist hat mich dann auch mal schön über $100 gekostet!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s