Sa. – 31.08.2013: Tag 1 im Yellowstone

YELLOWSTONE!!!! Heute ist es endlich soweit. Es geht los. Da ich keine Lust hatte den Berg mit dem kleinen Koffer hoch zu laufen, hat Greg (einer der ,Betreuer‘) mich morgens um 6:20 Uhr abgeholt und es ging ab zur Uni. Dort haben wir dann auf die anderen 3 Autos samt Betreuer bzw. Fahrer sowie die anderen 21 Teilnehmer gewartet. Die sind auch nach und nach eingetrudelt und die Autos wurden vollgeladen.  Natürlich habe ich auch gleich wieder meine Sonnenbrille zu Hause vergessen, aber eine der anderen Teilnehmerinnen hatte noch eine im Auto und mir die für die drei Tage geliehen. In meinem Auto war Jared der Fahrer und wir sind gegen 7 Uhr vom Hof gerollt. Drei der Autos waren GMC Yukon XL mit 9 Sitzplätzen und 1 Chevrolet Suburban. Wir sind dann ca. 8 Stunden bis zum Yellowstone gefahren, hatten zwei Stops und wahnsinnig tolle Natur und super süße, kleine Städtchen. Auf dem Hinweg sind wir über Lander und Dubois gefahren. Dabei sind wir durch das Wind River Indian Reservation, den Shoshone National Forest (Jaaa!! Der Indianerstamm der Shoshonen!!) und den Grand Teton NP gefahren. Die Natur ist echt atemberaubend und es ist hier echt Paradisisch!! Wir sind dann durch den Grand Teton NP hindurch zum Yellowstone. Die beiden grenzen direkt aneinander und wir haben pro Auto, für beide NPs zusammen und 7 Tage $25 bezahlt. Also ein Schnäppchen 😉 Wir sind dann erstmal zu unserem Camping Platz gefahren, den Grand Village Camping Space. Dort haben wir dann unsere Zelte aufgebaut und haben dann kurz den Rest des Tages besprochen. Wir sind dann als nächstes zu Old Faithful gefahren. Das sind die Wasserfontänen die aus den Geysern kochendheiß rausspritzen. Das machen die alle 1,5 Stunden und wir hatten Glück und mussten nur 30 Minuten warten. In der Zeit sind wir in den Souveniershop und ich habe ein paar Postkarten und einen Bison-Schlüsselanhänger aus Holz gekauft. Auf der Hinfahrt haben wir übrigens Antilopen gesehen!!! Sehr spannend. Außerdem hatte ich Glück und konnte die ganzen drei Tage vorne sitzen und somit viele tolle Bilder und Videos machen. Old Faithful war ebenfalls wunderschön und spannend sowas mal live zu sehen. Es hat zwar ziemlich nach Schwefel und faulen Eiern gestunken, aber man ist so faziniert, dass man dass ganz schnell vergisst. Im Anschluss sind wir wieder zurück zum Campingplatz und haben angefangen zu kochen. Wir hatten übrigens den ganzen Tag um die 30 Grad Celsius. Morgens ist es aber immer ziemlich kalt!! Gekocht haben wir Wraps, die wir selber belegen konnten. (Beef, Tomaten-Paprika-Salsa, Bohnen,…). Leider ist mir auch hier wieder aufgefallen, dass den Amis leider die Sauberkeit wieder vollkommen egal ist. Die Lebensmittel waren nicht gewaschen und die Pfannen und Töpfe ziemlich dreckig und mit altem Essen beklebt :0 Daran werde ich mich wohl nie gewöhnen!! Danach saßen wir alle zusammen am Lagerfeuer, haben gequatscht und Brownies gegessen. Es wurde schon beim kochen ziemlich kalt und wir haben alle ziemlich gefroren. Nachts hatten wir dann Minusgrade *brrr*. Die meisten haben sich den Arsch abgefroren, da sie falsch gekleidet waren. Für mich war es nur morgens zum erfrieren als wir dann wieder aus dem Zelt raus mussten!! Schon abends beim kochen sind die ersten Waipitis um uns herum geschlichen und haben Grass gefuttert. Echt spannend!! Nachts sind dann Waipitis, Elche und Bären um unser Zelt ,geschlichen‘. Die Elche haben die ganz Nacht durchgepfiffen und irgendein Kleinkind hat fast ne Stunde wie am Spieß geschrien!! Man hat echt gedacht dass sticht jemand ab!! Zwischendurch konnte man die Elchschreie vom Kind gar nicht unterscheiden. Die Bären haben dann zwischendrin immer mal wieder mitgerörrt. Es war eine eiskalte, aber spannende Nacht auf extrem harten Boden!

Fotos für alle 3 Tage: https://www.dropbox.com/sh/93y0ndniuogbant/3xvFlHlnrb

Videos für alle 3 Tage: https://www.dropbox.com/sh/0yy92wnio3x7s3l/fiFEtKcKj0

Advertisements

2 Gedanken zu “Sa. – 31.08.2013: Tag 1 im Yellowstone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s