Fr. – 23.08.2013

Heute war ich mal wieder beim IT-Service. Im Anschluss bin ich zu Ruth ins Büro gefahren, um den Kram mit der Krankenversicherung zu klären. Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Brett Selmer das alles richtig macht. Dann bin ich wieder in die gym. Wir haben eine richtig coole, große Gym die wirklich toll ausgestattet ist!! Ich wünschte wir hätten die bei uns in OL. Leider ist ein ziemlich großer Teil geschlossen, aber es wird immerhin noch sehr viel mehr geboten als bei uns. Wir haben alle unsere Aktivitäten, die wir hier gerne machen. Das coole ist, es gibt hier ein Gerät, das aussieht wie eine Treppe mit Laufband. Das Laufband läuft die Treppe runter und so muss man immer hoch laufen. Ich mache die Tage mal Bilder davon. Ich habe mir auch gleich für 2 Semester ein Locker gemietet, damit ich meine Sportsachen nicht imemr mit schleppen muss und ich auch mal spontan schnell reinspringen kann. Was mir hier sowieso sehr aufgefallen ist, dass die alle seeeehrrr Sport lieben! Und zwar nicht nur schauen, sondern machen. Die lieben hier alle die Spiele anzuschauen und stehen total hinter der Uni und ihre Mannschaften. Es gibt hier den UW Pride Friday, wo alle Leute (Studierende wie auch Profs) in den Unifarben Gold und Braun kommen. Sehr cool. Aber alle Studierenden, Profs und Mitarbeiter sind auch jeden Tag fleißig in der gym oder auch in der Groupfitness sowie bei Mannschaftssportarten. Auch hier in Laramie gibt es kaum dicke, die meisten sind eher schlank und achten auf sich. Also wo die Megadicken aus den Nachrichten sich verstecken, weiß ich nicht. Aber ich glaube das es hier sehr stark im Wandel ist und mittlerweile sehr viele Menschen auch aufgeklärt sind und nun wesentlich schlanker sind. Daumen hoch =)

Nachmittags habe ich mich dann mit Jutta auf dem Farmers Market getroffen und wir sind etwas rum geschlendert. Im Anschluss sind wir zum Safeway gefahren und haben noch ein bisschen eingekauft.

Eine Sache die mir hier nicht gefällt, ist dass die Luft hier so extrem dünn. Nach ein paar Treppenstufen hat man das Gefühl, halbtot übern Zaun zu hängen!! Sara und Ruth meinten, dass hat überhaupt nichts mit unserer Condition zu tun, sondern nur wegen der dünnen Luft. Alle haben hier die Probleme. Es sind super viele Radfahrer unterwegs, nur nerven manchmal diese blöde Hügel (vor allen Dingen der, der direkt vor meinem Haus ist!!!). Das erste was ich jeden morgen mache, ist über einen riesigen blöden Hügel rüber. Danach ist man auch halbtot!! Aber das ist so ziemlich das einzige negative hier.

Paid:

gym locker für 2 Semester 50 $
Safeway ($50 T-Mobile, $50 AppStore) 128,87 $
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s